Ein Liebesbrief an die Sonne

Liebe Sonne,

was ist bloß mit uns geschehen…?

Wir waren unzertrennlich, du stets an meiner Seite.Hast mich Morgens wachgeküsst, am Tage über mich gewacht, bist treu an meiner Seite geblieben, ganz gleich wie viele Länder ich durchkreuzt habe.Unsere Zeit war wunderschön und doch begrenzt.

Langsam hast du dich verabschiedet…und obwohl wir uns noch regelmäßig gesehen haben war es nicht dasselbe…es hat sich was verändert …du wurdest kühler.

Von da an musste ich mich wärmer anziehen, du hast mich nicht mehr gewärmt, mich Morgens nicht mehr wachgeküsst. Die langen Abende von früher waren worüber, und es wurde trist um mich herum.
Die bunten Lichter um mich bemühen sich, meine Welt aufzuhellen. Aber sie kommen nicht an dich heran.

An manchen Tagen, ich weiß es genau, vermisst du mich genauso wie ich dich! Dann tanzt du mir auf den Wangen herum und strahlst durch mein Haar. Und ich schwärme in Erinnerung, an letzten Sommer, mit dir.

Liebe Sonne, komm bald wieder zurück! Ich werde warten, und bis dahin meinen Schal enger ziehen.
In Liebe

dein Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.