Put on lipstick and show up

Leise rieselt der Regen. 
Vitoria schaut über ihre Bettdecke hinweg aus dem Fenster, draußen ist es grau und windig. 
Sie zieht die Decke über den Kopf.
Sie muss raus. Der Wecker hat schon das dritte mal geklingelt. „Das war wann genau?“ , sie kann sich nicht mehr erinnern. „Bestimmt schon viel zu lange her“, bestimmt hat sie sich schon längt verspätet.
Sie quält sich hoch, schlägt die Decke zurück, steht auf und geht ins Bad.
„Verflucht! Ist es kalt.“ Presst sie hervor als ihre Füße den kalten Fliesenboden berühren. Sie flüchtet auf den Badevorleger und robbt mit diesem zum Waschbecken. 
Im Schnelldurchgang wird das Nötigste geputzt, gewaschen und gekämmt.

Auf dem letzten Meter vor der Haustür wirft sie einen Blick in den Spiegel, und entdeckt gleich daneben ihren Lieblingslippenstift. Kurzerhand trägt sie ihn auf und stolpert aus der Tür.

Sie merkt den Unterschied, wir alle merken ihn.
Ihre roten Lippen ziehen die Blicke auf sich, sie fühlt sich souveräner, und ihr Lächeln ist gleich viel breiter und freundlicher. 


Rot ist nicht gleich rot.
Rot hat viele Töne. Jede Frau hat ihren Eigenen, ganz Persönlichen. 


Rote Lippen stehen für Stärke, Selbstbewusstsein, Sinnlichkeit, Liebe.
Sie stehen für Frauen, die ihren Weg kennen,
ihr Potential ausschöpfen,
die Gelegenheiten beim Schopfe packen.
Sie stehen für Durchhaltevermögen, für Durchsetzungskraft und 
für Schönheit, Lebendigkeit und Attraktivität.


So sehr Rot der Inbegriff von Verführung und Weiblichkeit ist, steht diese Farbe nicht jeder Frau.
Die Farbpalette von Lippenstiften ist jedoch unendlich, sodass es keine Ausreden gibt.


Besonders in den dunkeln Wintertagen, kann ein kleiner Farbflecks, uns Frauen, den Tag versüßen und uns, wie auch unsere Mitmenschen, öfter zum Lächeln bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.