DIY Bodylotion

Juckende Schienbeine? Kenn ich allzu gut!
Im Winter wird es ganz schlimm. Da hilft nur eincremen, eincremen und eincremen!
Die Haut ist unserer Barriere zwischen der Welt draußen und dem Innersten unseres Körpers, das uns beschützt, Zellen minütlich neu produziert und uns am Leben hält.

Mittlerweile sind wir sehr darauf bedacht, was für Produkte wir unserem Körper zuführen.
Möglichst schonend, bio, unverarbeitet. Wir wollen wissen, woher unser Fleisch und Fisch kommt und ob die Äpfel und Tomaten gespritzt sind. 

Wir wissen bloß nie was in unseren Cremes enthalten ist.
Wir füttern unsere Haut. 
Mit lauter Chemie, die wir so nie in die nähe unseres Mundes führen würden, wenn diese essbar wären.

Um auf Cremes nicht verzichten zu müssen,

und trotzdem bewusster mit der Hautpflege umzugehen, habe ich ein sehr einfaches Rezept zur Selbstherstellung unserer ganz persönlichen Bodylotion!

Wir brauchen dafür:
Kokosöl (als Basis)
Jojobaöl
Sheabutter 
Ätherisches Öl ( 1-2 Tropf)

Erst das Kokosöl im Wasserbad zum schmelzen bringen, danach (sehr schonend ) die Sheabutter auch zum schmelzen bringen. 
Die restlichen Zutaten hinzufügen.

Wir können mit dem Ätherischem Öl selbst bestimmen, wonach unsere Lotion duften soll und versorgen unsere Haus im Winter optimal mit Feuchtigkeit.
Im Sommer schützten wir unsere mit dem Kokosöl, welches als Sonnenschutz dient und verhindert, dass UV-Strahlen unsere Zellen schädigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.